"Meine Judith webLieder sind Heimatlieder der Seele. Sie erzählen vom Ursprung, von der Quelle.
Auf kraftvoll zärtliche Weise möchten sie Dich erinnern, wer Du in Wirklichkeit bist!”

Die Medizinlieder von Judith Maria Günzl (Gesang, Piano, Ind. Harmonium, Framedrum) sind Klänge und Gesänge, die ganz dem Moment entspringen – sie werden aus der Resonanz mit den Menschen und dem Ort, an dem sie zusammenkommen, geboren. Sie sind eine Einladung, Dich nach Innen zu kehren, still zu werden, mit dem ganzen Körper zu lauschen – nah bei der Erde, von ihr getragen.
 
Zur Künstlerin:
“Die Musik öffnete mir bereits als Kind ein großes Tor - das Tor zu meinem Wesen, zur Essenz, zum Sein. Zeitlos tauchte ich ein in energetische Räume, in denen etwas Größeres durch mich drang und mich Geheimnisse des Lebens schauen ließ. Jahre später entfaltete sich ein archaischer Seelengesang - in unbekannten und doch höchst vertrauten Seelensprachen offenbarten sich mir geistige Wesenheiten und Kräfte der Liebe.Es ist mir Freude und Ehre, diesen kraftvoll weiblichen Raum der Medizinlieder zu eröffnen - in intuitiven Konzerten, Klang-Zeremonien und Gruppen- und Einzelprozessen. In meinen Seminaren finden Menschen einen achtsamen authentischen Ort, ihre natürliche Singstimme und ursprüngliche Kreativität zu erforschen. Und die uralte Kunst des Besingens zu erlernen... "

www.judith-maria-guenzl.de